Die umweltfreundlichste Stadt der Welt

Kaarst | Montag, 20. Januar 2014

Meiny Prins, CEO von Priva und Geschäftsfrau des Jahres 2009, skizziert ihr Bild von den Niederlanden als nachhaltiges Delta.

„Die Niederlande können international ein Statement setzen, aber dann werden wir gemeinsam eine neue Vision entwickeln, gemeinsam eine neue Zukunftsperspektive für unser Land als 'umweltfreundlichste Stadt der Welt' schaffen müssen.“

Dann sind wir ein Vorbild für alle großen Metropolen. Dann können wir wunderschöne, effiziente und nachhaltige Wohn- und Arbeitsbereiche zeigen, in denen die unterschiedlichsten dezentralen Energielösungen angewandt und Abwasser aus der Stadt unter anderem für die Nahrungsmittelproduktion wiederverwendet wird. Dann sind die Niederlande ein nachhaltiges Delta. Alle Einzelteile sind vorhanden. Nun geht es um das Verbinden und das Sichtbarmachen."

Über Priva

Mit ihren Lösungen für Gebäudeautomation gehört die Priva Building Intelligence GmbH zu den aufstrebenden Unternehmen im Bereich Gebäudeautomation. Innovative Produkte von Priva werden grafisch programmiert, innovativ angewendet und schnell verbaut. Priva Gebäudeautomation spart Zeit und bietet Sicherheit bei der Anwendung. Die deutsche Tochtergesellschaft der niederländischen Priva B.V. ist für die D-A-CH Länder verantwortlich.

Priva B.V., De Lier, ist Welt-Marktführer auf dem Gebiet der Gewächshausautomation, Marktführer der Gebäudeautomation in den Niederlanden und weltweit mit insgesamt acht Tochtergesellschaften unter anderem in Großbritannien, China und Kanada vertreten. Als Familienunternehmen setzt Priva seit über 55 Jahren auf Partnerschaft. Gemeinsam mit den zertifizierten Partnern bietet Priva den Kunden eine globale Plattform für hochwertige Hardware, Software und Dienstleistungen.