Priva präsentiert neue Produktlinie im Norden

Kaarst | Mittwoch, 26. November 2014

Automationstool Priva Blue ID überzeugt Messebesucher in Hamburg

Die Priva Building Intelligence GmbH zieht eine positive Bilanz von seinem Auftritt auf der GET Nord, der Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima in Hamburg. „Wir haben unsere Produktlinie Priva Blue ID erstmals im norddeutschen Raum vorgestellt und sind von der Resonanz beeindruckt. Einmal mehr zeigt sich, dass Automatisierungstechnologie hohen Mehrwert bietet, wenn sie dem Bedarf der Kunden entspricht“, erklärt Priva Gebietsvertriebsleiter Fred Klevenow.

Priva Blue ID ist ein offenes und flexibles System, das als Baukastensystem mit Hard- und Softwaremodulen die Grundlage für Steuerungs- und Gebäudetechnik bietet. Die einfache Bedienung und Installation sowie die beliebige Modulerweiterung stellt den Nutzerkomfort ins Zentrum und sorgt so für eine verlässliche und effiziente Steuerung von gebäudetechnischen Anlagen. Das funktionsgeprüfte Regelmodulsortiment ist kompatibel mit Geräten nahezu aller Feldgeräten und kann direkt an das Automationssystem angeschlossen werden. Die Sanierung bestehender Anlagen ist daher einfach und bequem.

Live-Demos bei entspannter Atmosphäre

Vom 20. bis 22. November haben sich interessierte Fachbesucher ein Bild von der Produktlinie Priva Blue ID und der dazugehörigen Software Top Control 8 gemacht. „Unser Ziel war es, die Messebesucher für das intuitive Gebäudeautomationssystem von Priva zu begeistern. Dabei haben wir mit den Live-Demos vor Ort in erster Linie Partner, potenzielle Partnerunternehmen und Planer angesprochen“, so berichtet Fred Klevenow.

Die drei Tage in Hamburg waren geprägt von wertvollen Kontakten, anregenden Gesprächen und entspannter Atmosphäre. Nicht nur für Priva war die GET Nord ein voller Erfolg. Auch der Veranstalter zeigte sich zufrieden. Insgesamt lockte die Messe in den drei Tagen 500 Aussteller und circa 40.000 Fachbesucher an. Zu den Schwerpunktthemen gehörten Energieeffizienz, Energiemanagement und Gebäudesteuerung.

Vertriebsmitarbeiter (v.l.): Rene Kresse, Rüdiger Bienk, Fred Klevenow
Vertriebsmitarbeiter (v.l.): Rene Kresse, Rüdiger Bienk, Fred Klevenow
Impressionen Get Nord 2014
Impressionen Get Nord 2014

Über Priva

Mit ihren Lösungen für Gebäudeautomation gehört die Priva Building Intelligence GmbH zu den aufstrebenden Unternehmen im Bereich Gebäudeautomation. Innovative Produkte von Priva werden grafisch programmiert, innovativ angewendet und schnell verbaut. Priva Gebäudeautomation spart Zeit und bietet Sicherheit bei der Anwendung. Die deutsche Tochtergesellschaft der niederländischen Priva B.V. ist für die D-A-CH Länder verantwortlich.

Priva B.V., De Lier, ist Welt-Marktführer auf dem Gebiet der Gewächshausautomation, Marktführer der Gebäudeautomation in den Niederlanden und weltweit mit insgesamt acht Tochtergesellschaften unter anderem in Großbritannien, China und Kanada vertreten. Als Familienunternehmen setzt Priva seit über 55 Jahren auf Partnerschaft. Gemeinsam mit den zertifizierten Partnern bietet Priva den Kunden eine globale Plattform für hochwertige Hardware, Software und Dienstleistungen.