Interaktives Netzwerkschema

Bewegen Sie den Cursor über das interaktive Netzwerkschema und erhalten Sie umfangreiche Informationen zu unserer Hard- und Software.

Interaktives Netzwerkschema

Remote-Zugang

Für die Bedienung, Wartung und Instandhaltung. Über einen Internetzugang kann Verbindung zur Anlage hergestellt werden.

Verbindungsaufbau

Ein Zugang über das Internet ist nur durch eine VPN (Virtual Privat Network) möglich: Sicherheit ist ganz wichtig.

Gebäudebedienung

  • Mit dem benutzerfreundlichen TouchPoint lassen sich individuelle Menüs für die Bedienung ganzer Gebäude erstellen.
  • Die einfache Installation und die Verwendung von Power over Ethernet (PoE) macht es noch flexibler.

Das intelligenteste Tool

  • Voll durchgängiges Engineering Tool zum Konfigurieren, Programmieren, Simulieren, Bedienen Visualisieren und zur Inbetriebnahme.
  • Vollständige Gebäudeautomationsbibliotheken.
  • Anwendbar vom ersten Datenpunkt bis hin zur vollständigen Gebäudeleittechnik.

Anlagenüberwachung

  • Vollständige Stör- und Alarmüberwachung einzelner und vieler Projekte.
  • Zeitgesteuertes und Personen zugeordnetes Alarmieren.
  • Verwendung von SQL Server und hohe Verfügbarkeit.

Anlagenbedienung

  • Jederzeit und von jedem beliebigen Ort aus kann der Zugriff auf alle Controller im Gebäude erfolgen.
  • Vollgrafische Darstellung Ihrer Anlagen.
  • Die besonderen analytischen Möglichkeiten der Trendgrafiken in TC Manager bieten eine spürbare Zeitersparnis.

Herstellerneutrale Gebäudeleittechnik

  • Eine Oberfläche für alle technischen Gebäudeinformationen.
  • An alle Kundenanforderungen anpassbar.
  • Multi-Server fähig und redundante Systemüberwachung.
  • Verwendung der offenen Standards BACnet, OPC UA, SNMP und Classic OPC.
  • 64-Bit-Anwendung.

Kommunikation Ethernet

  • Ethernet IEEE 802.3
  • 10BASE-T (10 Mbit/s)
  • 100BASE-TX (100 Mbit/s)
  • Autonegotiation
  • Auto-MDIX
  • Protokolle: BACnet/IP, Priva-Netzwerk, XML, SNMP, Web-Server, Email

Kommunikation 2-Wire

  • Verwendung von bestehenden oder neuen Bus-Kabel
  • Bus-, Stern- oder Baum-Netzwerk
  • 20 … 200 Mbit/s
  • Twisted-Pair-Kabel (Telefon- oder Datenkabel)
  • Maximale Gesamtkabellänge 1000 m

Controller S10

  • Leistungsstarker Prozessor 500MHz, 1 Gbyte Speicher, 128MB RAM
  • Native BACnet
  • SD Karte für Backup und Datenspeicher
  • Bis 500 Hardwaredatenpunkte
  • Bis 40 E/A Module
  • 4 Schnittstellen RS232/RS485
  • 3 Ethernet Schnittstellen
  • 1 2-Wire Schnittstelle

E/A Module

  • Universale Eingangsmodule für Widerstandsmessung, 0..10V, (0)4..20mA, digital Eingang mit LED (R/G)
  • Digitale Eingangsmodule mit LED Farbe programmierbar
  • Digitale Ausgangsmodule (Relais-Kontakt/Wechsler, Solid State)
  • Analoge Ausgangsmodule 0..10V

E/A BUS

  • Schaltschrankbus bis 20m
  • Einfachste Installation
  • Bis 40 E/A Module
  • Mit Bus Abschlussmodul

Modem

  • Fernwartung per Modem
  • SMS direkt vom Controller

Einzelraumregelung

  • Modulares ERR System
  • Standardlösungen für Fan Coil System, Deckenkühlung, Raumheizung, Jalousien, Licht, CO2 Regelung und VRV Regelung
  • Frei konfigurierbares Raumbedienteil
  • Frei konfigurierbares TouchPoint 7 Zoll hochauflösendes Bedienteil

Frei konfigurierbare Schnittstellen

  • Universalschnittstellen für BACnet, LonMark, KNX/EIB, M-Bus, Modbus, SNMP, XML
  • Produktschnittstellen für Pumpenhersteller Wilo, Grundfoss, Biral, ...
  • Frequenzumrichter Danfoss
  • Antriebe Belimo MP-Bus
  • Hotelbuchungssoftware Micros Fidelio

Anlagenbedienung

  • Mit dem benutzerfreundlichen TouchPoint ist das System leicht zu bedienen. Sie können damit auf alle relevanten Teile des Systems zugreifen.
  • Die einfache Installation und die Verwendung von Power Over Ethernet (PoE) macht es noch flexibler.

Cloud Dienste

  • Jederzeit und von jedem beliebigen Ort aus kann der Zugriff auf Ihre Anlagen erfolgen. Es stehen erweiterte analytische Möglichkeiten für Optimierungen oder auch Alarmmanagement, zur Verfügung.
  • Über einen Internetzugang kann eine Verbindung zu mehreren Anlagen hergestellt werden.

Controller C4

Controller für kleine und mittelgroße Projekte

Optimiert

  • weniger Bauteile
  • einfachere Handhabung
  • Integration in Elektro-Unterverteiler und MSR-Schaltschränke
  • Erweiterbar auf bis zu 84 IO
  • Daten-Vorbereitung für das “Internet of Things” (IoT)
  • 4-Port-Ethernet-Switch
  • AC/DC-Netzteil

Kompakt

  • platzsparend im Schaltschrank
  • horizontale und vertikale Montage möglich
  • Einbau in der Elektro-Unterverteilung möglich

SX100 / SX100L

Der Priva SX100 Industrie-PC ist ein solides Kraftpaket, das speziell für gebäudebezogene Anwendungen entwickelt wurde, für heutige und zukünftige.

  • Speicherung von historischen Trends aus dem Priva Blue ID System, unterstützt durch TC History (8.x oder höher)
  • TC History Proxy (8.x oder höher)
  • TC LAN Manager (8.x oder höher)
  • Fernzugriff auf Priva Blue ID-Projekte
  • PC Client für Energie-Displays
  • Hosting des Priva TC-Manager für den Einsatz in Kombinationen von Priva Blue ID und Compri HX
  • Übertragung von Daten aus Priva Blue ID nach TC Energy

Compri HX

Vorgänger der aktuellen S10 – Serie.

  • Der Compri HX regelcomputer besteht aus einem Basismodul, Ein- und Ausgangsmodulen und optional aus einer grafischen Bedieneinheit.
  • Das Basismodul wird anhand der Gesamtmenge der Ein- und Ausgänge, der benötigten Rechenkapazität und der Kommunikationsmöglichkeiten ausgewählt.

Compri HX BACnet Router

  • Sämtliche Controller der Compri HX – Serie können über "Native BACnet" mit anderen gebäudegebundenen Anlagen kommunizieren.
  • Die Kommunikation erfolgt über den Compri HX BACnet-Router.
  • Die Priva Top Control-Software übersetzt alle Parameter und Variablen Ihrer Priva Top Control-Anlagen automatisch in standardisierte BACnet-Objekte.
  • Dadurch ist auf der nächsthöheren Ebene eine Integration in eine BACnet-Workstation (B-OWS/B-AWS) möglich.

E/A Module

  • Universale Eingangsmodule für Widerstandsmessung, 0..10V, (0)4..20mA, digital Eingang mit LED (R/G)
  • Digitale Eingangsmodule mit LED Farbe programmierbar
  • Digitale Ausgangsmodule (Relais-Kontakt/Wechsler, Solid State)
  • Analoge Ausgangsmodule 0..10V
Remote-ZugangVerbindungsaufbauGebäudebedienungDas intelligenteste ToolAnlagenüberwachungAnlagenbedienungHerstellerneutrale GebäudeleittechnikKommunikation EthernetKommunikation 2-WireController S10E/A ModuleE/A BUSModemEinzelraumregelungFrei konfigurierbare SchnittstellenAnlagenbedienungCloud-DiensteControlle C4SX100 / SX100LCompri HXCompri HX BACnet RouterE/A Module