Priva Top Control Regelmodule


Vollständig integrierte Gebäudeverwaltung

Priva Top Control enthält Anwendungen für alle Einsatzszenarien und eignet sich deshalb für den Aufbau vollständig integrierter Gebäudeverwaltungssysteme. Dabei sind die Möglichkeiten nicht auf einzelne Gebäude beschränkt - auch mehrere Gebäude lassen sich vollständig integrieren. Das umfassende Regelmodulsortiment enthält Standardmodule zum Steuern von (HLK-) Regelungen aller Art. Das System von Priva funktioniert feldgeräteunabhängig. Sie können deshalb genau die Anlagen und Bediengeräte auswählen, die am besten zu Ihrer Art der Gebäudeverwaltung passen. Dies gilt nicht nur bei Neubauten.

Gebäudeautomation mit Vision

Mit dem umfassenden Priva Regelmodulsortiment innerhalb Top Control- und in Kombination mit Compri HX und Comforte CX - lassen sich vielfältige Projekte realisieren. Die Standardmodule beinhalten neben der Steuerung verschiedener Regelungen u.a. auch die Dokumentation und Prozessschema. Bei Bedarf finden Sie bei Priva immer eine Lösung und ein passendes Produkt. Bei der Entwicklung aller Regelmodule von Priva ist die Effizienz der Gebäudeverwaltung ein zentrales Ziel. Dies bedeutet auch, dass Sie bessere Energieleistungen Ihrer Gebäude erzielen.

Nachhaltige Effizienz

Priva legt Wert auf nachhaltige Effizienz. Neben den Standardmodulen gibt es auch viele "grüne" Module. Unabhängig von Ihren Feld- und Messgeräten lassen sich über das Messgeräte-Busprotokoll (M-bus) alle Messgeräte fernablesen. Dadurch erhalten Sie bessere Einblicke in Ihren Energieverbrauch und können zielgerichtete Maßnahmen zur Reduzierung der Energiekosten ergreifen.

Die Strom- und Gasverbrauchsspitzen von Betrieben haben häufig direkte Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung mit Energieversorgern. Mit der Regelsoftware für Spitzenlastüberwachung - kompatibel zu Compri HX - werden mögliche Spitzenlasten berechnet. Als Reaktion kann das System auf Wunsch vorübergehend bestimmte Anlagenteile ausschalten, die für die Aufrechterhaltung des Betriebes nicht unbedingt nötig sind. Dadurch lassen sich die zu erwartenden Spitzenlasten in der Anlage gezielt reduzieren und dementsprechend deutlich günstigere Verträge aushandeln.

Auch für die Energiespeicherung im Erdboden (Wärme und Kälte) stellt Priva ein umfassendes Regelmodulsortiment sowie eine Vielzahl von Registrierungsmodulen für die gesetzlich vorgeschriebene Protokollierung zur Verfügung. Neben den schnellen Einsparungen, die Sie mit einem Wärme-Kälte-Speicher erreichen können, holen Sie mit den Priva-Regelmodulen maximale Rendite aus Ihrem WKS-System.

Sicherheit

Mit dem Legionellen-Indikatormodul von Priva können Sie sich rechtzeitig informieren lassen, wenn das Risiko erhöhter Legionellen-Konzentrationen besteht. Selbstverständlich erfüllt dieses Modul alle geltenden Rechtsvorschriften.

Interaktives Netzwerkschema

Priva Blue ID Hardware und Top Control 8 Software im grafischen Überblick

Produktvideos

Möchten Sie mehr über Priva Hard- und Software erfahren, dann finden Sie hier unsere Produktvideos.

BACnet™ Zertifikat

BACnet Zertifikat