Priva Top Control 8


Die Wahl von Priva Top Control ist eine Entscheidung für mehr Effizienz, Flexibilität und Sicherheit

Mit Priva Top Control können Sie jedes Ihrer Gebäude – ob Bürokomplex, Krankenhaus oder Hotel – aus einer integrierten Umgebung heraus effizient regeln und verwalten.

Das Gebäudeautomationssystem Priva Top Control beinhaltet:

  • die freie Verfügbarkeit von Engineering-Anwendungen
  • Projektdateien, die ausschließlich Eigentum des Auftraggebers sind
  • eine kluge Methode zur Projekterstellung
  • flexible Anpassungen und Erweiterungen
  • Effizienz und Schnelligkeit im Engineering
  • vollgrafische WEB-Server in den Controllern für ein Gebäude oder die gesamte Liegenschaft

Berechnung, Planung, Engineering, Simulation, Bedienung, Visualisierung und Registrierung können mit einer einzigen integrierten Softwarefamilie ausgeführt werden. Das bedeutet für Sie Funktionalität aus einem Guss. Mit TC Engineer werden die Daten nur einmal eingegeben.

  • Vielfältiges Angebot an Regelmodulen

    Priva Top Control basiert auf einem vielfältigen Angebot frei konfigurierbarer Regelmodule für die Heizung, Kühlung, Lüftung, Wärme- und Kältespeicher, Wärmepumpen und Legionellen-Behandlung, Raumregelungen, Energieerfassung, E-Max und vieles mehr.

    Die Priva Top Control Methode

    Zu unserer Regelmodul-Bibliothek, können Sie passende Lösungen entwickeln. Dazu steht Ihnen in Priva Top Control, eine freie und grafische Engineering-Umgebung zur Verfügung, die problemlos geplant, umgesetzt, betrieben und modernisiert werden kann.

    Offen und mit Blick in die Zukunft

    Der Priva Blue ID Building Controller ist BTL zertifiziert (B-BC) und für alle Projektarten einsetzbar. Die Controller Hardware Compri HX ist mit Priva Blue ID kompatibel.

    Unsere Regelmodulsoftware basiert auf den Internettechnologie und Standards wie XML, Echelon/LonMark, KNX/EIB, Modbus, M-Bus. Schnittstellen zu den Herstellern Wilo, Grundfoss, Danfoss oder Belimo sind vorhanden.

  • Für jede Aufgabe das richtige Tool

    Priva Top Control beinhaltet unter anderem folgende Anwendungen:

    TC Engineer

    Die Engineering-Anwendung von Priva Top Control mit hunderten fertigen und funktionsgeprüften Regelmodulen und grafischen Programmiermöglichkeiten zur integrierten Realisierung und Implementierung von Gebäudeautomationssystemen.

    TC Manager

    Übersichtliches, modernes und integriertes Leitsystem, mit dem das Gebäude dank der Web-Bedienung als Ganzes gesteuert und grafisch visualisiert wird. Sie können Ihr Gebäude von jedem PC im Netzwerk oder mittels Fernzugriff auch über das Internet bedienen.

    TC Operator

    Die PC-Anwendung für lokale und ferngesteuerte Bedienung mit Visualisierung, Grafiken, Tabellen, Dokumentationen und Meldungsübersichten.

    Priva Blue ID TouchPoint

    Die Display-Bedienung für Raum-, Gebäude- oder Installationsbedienung, bestehend aus individuellen Bedienebenen, Trendkurven und Alarmlisten zur intuitiven Gebäudebedienung.

    TC History

    Die Anwendung für langfristige Datenaufzeichnung, mit der ausgewählte Daten online importiert und anschließend in einer offenen Datenbank gespeichert werden.

    TC ServeCenter

    Die PC-Anwendung für Alarm-und Störungsmeldung, die Ihr Priva Gebäudeautomationssystem überwacht, nicht nur in Ihrem Gebäude, sondern auch anderswo, über Modems oder das Internet. Falls nötig, benachrichtigt TC ServeCenter nach einem Dienstschema und nach Alarmtypen die verantwortlichen Techniker.

    Priva Top Integration

    Integrieren Sie Ihre Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Beleuchtungs-, Energie-, Sicherheits-, Brand- und Aufzugsanlagen über verschiedene Protokolle in einer zentralen web-basierenden Benutzeroberfläche. Eine voll integrierte Gebäudeautomations-Softwarelösung ermöglicht die Überwachung und Kontrolle von Systemen aller großen Anbieter.

    Mit Priva Top Integration erhalten Sie ein einheitliches Managementsystem zur Visualisierung, Alarmierung, Verwaltung von historischen Daten sowie von Überwachungs- und Management-Informationssystemen.

  • Gründe für Priva Top Control

    Praxiserprobte Regelmodule

    Die Grundlage von Priva Top Control ist die umfassende Bibliothek an Regelmodulen. Für fast alle Anlagen im Gebäude bietet Priva ein passendes, parametrisierbares Regelmodul.

    Konsequent in Funktion und Design

    Ein Regelmodul enthält die Regelung, die Visualisierung, die Einstellparameter und die Dokumentation. Die Regelmodule werden einem Projekt hinzugefügt, wodurch direkt eine übersichtliche und zugängliche Navigation ermöglicht wird.

    Konfiguration nach Maß

    Durch die leichte Konfigurierung der Regelmodule werden Anlagen- und Regelstrategien für Ihre Gebäude nach Maß angepasst.

    Zu einer einzigen Anlage koppeln

    Sowie die Geräte in Ihrem Gebäude miteinander verbunden werden, lassen sich auch in Priva Top Control die verschiedenen Regelmodule grafisch miteinander koppeln.

    Offline-Simulation der Regelung

    Sie können die Regelungsstrategie ohne Risiko offline simulieren. Diese Simulationswerte können Sie anschließend in Ihre Anlage laden. Dadurch sind Sie bei der Inbetriebnahme schneller und vermeiden Fehler. Auch während des Betriebes können Optimierungen in den Einstellungen durchgeführt werden.

    Aktuelle Dokumentation

    Die Dokumentation kann anhand der Konfiguration der Regelmodule und den gewählten Einstellparametern jederzeit automatisch generiert werden. Jedes Regelmodul ist mit einer ausführlichen Dokumentation ausgestattet. In dieser Dokumentation sind die Funktionsweisen, die Änderungen in der Konfiguration, die Kopplungen und die aktuellen Werte beschrieben.

    Vollständige Verknüpfung mit Priva Blue ID

    Priva Top Control bietet eine vollständige Unterstützung der Controller Priva Blue ID. Je nach benötigten Ein- und Ausgängen wird die richtige Hardwarezusammenstellung bestimmt. Zusätzlich wird, je nach verwendetem Controller, die Software optimiert.

    Freie Auswahl der Feldgeräte

    Priva Top Control bietet Ihnen die freie Auswahl an passenden Sensoren und Stellgeräten dank der Anzahl an Fühlercharakteristiken. Durch eine kluge Filterung ist eine abgeschirmte Verkabelung nicht notwendig.

    Kommunikation ist einfach

    Priva Top Control sorgt für die richtige Übertragung der Daten, sodass keine Informationen verloren gehen. Als Standard-Datenverbindung können dabei das Büronetzwerk (Ethernet) oder die 2-Draht-Verbindung Priva 2-Wire von Priva Blue ID genutzt werden. Die Datenübertragung erfolgt über TCP/IP und BACnet/IP.

    Integrierte Grafiken und Betriebsstundenzählung

    Priva Top Control arbeitet standardmäßig mit Trends für alle Messungen und PIDs. Bei Motorengruppen ist eine Betriebsstundenzählung möglich und der Energieverbrauch wird in Tabellen registriert. Diese Daten werden im Priva Blue ID Controller gespeichert und sind leicht über den Priva Blue ID TouchPoint aufzurufen. Dadurch verfügen Sie immer über die aktuellen Informationen.

  • Flexibilität ist der Standard

    Kein Anwender ist wie der andere, keine Anlage gleicht einer anderen. Darum kann das Gebäudeautomationssystem von Priva vom ersten Datenpunkt bis zur vollständigen Gebäudeleittechnik immer angepasst und erweitert werden.

    Universelle Schnittstellen einfach und schnell integrieren

    Für den Austausch der regeltechnischen Informationen mit Anlagen von Dritten hat Priva die universelle Schnittstelle entwickelt. Damit ist auf einfache Art und Weise die Integration von Geräten über Standard-Protokolle ohne großen Aufwand möglich.

    Anlagenbilder bearbeiten und hinzufügen

    Die Anlagenbilder, die in das Regelmodul aufgenommen wurden, lassen sich problemlos von Ihnen angepassen. So gestalten Sie komfortabel Ihre individuelle Bedienung.

    Fotos und dynamische Symbole

    In einem Anlagenbild können Fotos und Pläne (Grundrisse) verschiedener Farben, Formen oder Größen verwendet werden. Dadurch werden die Informationen verständlicher und das Navigieren durch Ihr Projekt einfacher. All diese Grafiken werden über den TC Manager (Web-Bedienung) und den TC Operator dargestellt und bedient.

    Grafisches Programmieren mit Elementen

    Wenn Sie zusätzlich zu unseren Standard-Regelmodulen projektspezifische Funktionen realisieren müssen, können Sie diese frei programmieren. In einer grafischen Umgebung werden vollständige Funktionsblöcke mittels einzelner Mausklicks zusammengefügt. Dabei werden Formeln verwendet, um die Werte in Einheit oder Größe zu konvertieren.

    Automatisch generierte Dokumentation

    Die Konfiguration einer Kopplung zwischen den Regelmodulen, die verwendeten Ein- und Ausgänge der Controller, aber auch eine vollständige regeltechnische Beschreibung: Priva Top Control erstellt für Sie ein Textdokument, in dem alle Informationen enthalten sind.

  • Wählen Sie die passende Bedienung

    Für die Bedienung Ihrer Anlage bietet Priva Top Control viele Möglichkeiten. Mit dem Priva Touch Point, einem PC/Notebook/Tablet ausgestattet mit einem Betriebssystem von Microsoft Windows®, verwalten Sie Ihre Anlagen ferngesteuert oder vor Ort.

    Jedes Projekt mit Leittechnik

    Nach Fertigstellung hat jedes Projekt bei Priva standardmäßig eine Visualisierung mit Monitoring und Bedienung über TC Manager oder auch TC Operator, vor Ort oder mit Fernzugriff, von jedem beliebigen Standort.

    Mehr Freiheit dank Webservertechnologie

    Dank moderner Webservertechnologie sind Sie nicht mehr länger an einen Ort gebunden, um alle Gebäudeautomationssysteme zu bedienen. Mit Hilfe vom TC Manager bietet Ihnen der Internet-Browser alle Informationen aus Ihrer Anlage an, einschließlich aller Abbildungen und Grafiken.

    XML für Apps

    XML ist ein Standard-Protokoll für die Nutzung von Informationen über das Internet. Sowohl für Smartphone oder Tablets mit unterschiedlichsten Betriebssystemen ist dieses Protokoll geeignet und stellt eine optimale Schnittstelle für Ihre Bedienung dar.

    Sichere Benutzerverwaltung

    Um Ihre Anlage bedienen zu können, müssen Sie sich erst im System anmelden. Pro Benutzer können Sie angeben, auf welchem Niveau Einstellungen geändert werden dürfen. Außerdem wird jede Einstellungsänderung im Controller registriert.

    Gebäude- und gewerkeübergreifende Bedienung

    Für eine gebäude- und gewerkeübergreifende Bedienung können Sie mit Priva Top Integration alle Bedürfnisse und Anforderungen an die neuste Gebäudeleittechnik erfüllen.

  • Produktvideo Priva Top Control

Interaktives Netzwerkschema

Priva Blue ID Hardware und Top Control 8 Software im grafischen Überblick

Produktvideos

Möchten Sie mehr über Priva Hard- und Software erfahren, dann finden Sie hier unsere Produktvideos.

BACnet™ Zertifikat

BACnet Zertifikat

Laden Sie jetzt unsere aktuelle Broschüre herunter!

Download

Ihre Freiheit, Ihre Sicherheit

Die vollständige Zusammensetzung des Gebäudeautomationssystems und der Konfiguration wird in der Projektdatenbank festgelegt, die auf der SD-Card im Priva Blue ID Controller abgelegt ist. Die passwortgeschützte Projektdatenbank enthält alle Informationen, um Ihr System ändern, erweitern und bedienen zu können.

Auftraggeber bleiben die Eigentümer der Projektdaten

Gemäß der Philosophie von Priva Top Control ist und bleibt die Datenbank mit den Projektdaten das Eigentum des Endkunden.

Priva Produktlösungen

Weitere Lösungen

Kontakt