City Farming

  • Priva und UrbanFarmers unterzeichnen Vorvertrag

    Gemeinsamer Aufbau von Europas größter Anlage für kommerzielle urbane Landwirtschaft

    UrbanFarmers baut auf mehreren Etagen eines markanten Den Haager Gebäudes, der ehemaligen Philips-Fabrik, das Urban-Farming-Unternehmen UF De Schilde auf. Während auf dem Dach des Gebäudes ein Treibhaus errichtet wird, sollen im Inneren eine Fischfarm und eine Hightech-Zuchtanlage entstehen.

    Dabei wird Priva für die Klimaregulierung im Treibhaus sowie die Steuerung der LED-Beleuchtung in der Hightech-Zuchtanlage zuständig sein. Auch die Integration des Fischfarmsystems in den Wasserkreislauf wird mithilfe von Technik von Priva realisiert. Zu diesem Zweck haben Priva und UrbanFarmers nun einen Vorvertrag unterzeichnet.

    Das größte urbane Landwirtschaftsprojekt in Europa

    Mit einem Kapitaleinsatz von insgesamt 2,6 Millionen Euro wird UF De Schilde die größte kommerzielle urbane Lebensmittelproduktionsstätte sein, die ein 1.200 m² großes Treibhaus für Gemüsespezialitäten, eine 300 m² große Indoor-Fischfarm sowie eine 250 m² großes Indoor-Hydrokultursystem mit maximaler Wiederverwertung von Düngemitteln und LED-Pflanzenleuchten beherbergt. Durch eine innovative Beschilderung auf dem Dach wird die Außenwelt darüber informiert, was im Inneren des auch als „Times Square für Urban Farming“ bezeichneten Gebäudes geschieht.

    Eine Mischung aus Gartenbau und Gebäudeautomatisierung

    Für Priva stellt das Projekt eine Mischung aus Gartenbau und Gebäudemanagementtechnologie dar. Die Steuerung des Klimas im Treibhaus und im Aquakultursystem erfolgt über Priva Blue ID und Top Control 8. Für den Wasserkreislauf und die Fertigation wird ein NutriFit-System von Priva implementiert.

    UrbanFarmers

    UrbanFarmers hat bereits Projekte in Basel, Zürich und Berlin realisiert. Mit seiner innovativen Idee der Landwirtschaft auf Dächern hat das Unternehmen zahlreiche Preise gewonnen und verleiht neue Impulse für die Entwicklung von urbanen Landwirtschaftsprojekten auf der ganzen Welt.